Muttertag 2017: DIY Muttertagsgeschenke zum Selbermachen
Muttertag 2017: DIY Muttertagsgeschenke zum Selbermachen / Foto: TheBeauty2Go Instagram

Am 14. Mai 2017 ist schon wieder Muttertag 2017. Du willst deiner Mama aber dieses Jahr lieber mal was anders schenken als Blumen, Pralinen oder einen gedeckten Frühstückstisch? Dann lass dir was kreatives einfallen. Die meisten Mütter freuen sich über Selbstgebasteltes viel mehr, als über gekaufte Muttertagsgeschenke. Sei kreativ und überrasche sie. Gewusst? Auch viele Papas schenken ihren Ehefrauen etwas zum Muttertag, als Dank dafür, was sie leisten!

Über DIY Muttertagsgeschenke freut sich jede Mama!

Ob eine selbstbemalte Tasse, einen tolles Brief mit lieben Worten oder einen Überraschungskuchen: YouTuberin TheBeauty2Go hat in ihrem Video super tolle Tipps auf Lager, die wenig koste, aber eine große Überraschung sind. Der Muttertag, wie wir ihn heute feiern, entstand ursprünglich 1872 in Amerika. Damals forderte Julia Ward Howe, eine bekannte Vertreterin der Frauenbewegung, den Müttern einen Tag im Jahr zu widmen, an dem sie geehrt würden. Im Jahr 1914 wurde der Muttertag in den USA national anerkannt. Doch auch schon die alten Griechen ehrten ihre Mütter. Schon gelesen? DIY Haare aufhellen mit Honig, Zitrone, Backpulver und Kamille!