liont-klinik-younow
Liont Klinik nach Absturz / Foto: Instagram

Timo ist wieder aus der Klinik draußen und spricht nun das erste mal offen über seine Depressionen, seinen Absturz auf Younow und seinen Klinik-Aufenthalt. Richtig offen spricht er zu seinen Fans und entschuldigt sich, für den Stream. Wow Timo, respekt!

RÜCKBLICK: 

Liont meldet sich zurück und will am Sonntag ein Video drehen und über seinen Absturz sprechen. Es scheint ihm wohl besser zu gehen, und vielleicht ist er auch schon wieder zu Hause. Wir sind gespannt und wünschen ihm das Beste!

https://twitter.com/TheRealLiont/status/745139307367669761

RÜCKBLICK:

Lange war es nur still um Liont. Er zog sich aus den sozialen Medien zurück, damit er sich voll auf sich konzentrieren kann und ihm der Klinik-Aufenthalt etwas nutzt. Nun meldet er sich via Twitter, um seine Fans zu beruhigen und sich zu bedanken. Wir wünschen uns, dass es ihm bald wieder richtig gut geht.

 

liont-klinik
Liont meldet sich aus der Klinik / Foto: LiontTV Twitter

Liont Klinik nach Absturz!

Schock: Liont zeigte sich am Wochenende nachts um vier total betrunken in einem 15-minütigem YouNow-Stream. Unklar ist, ob Liont Drogen genommen hatte. Er redete fast nichts und saß oben ohne vor der Kamera. Dort schrieb er auch, dass er und Katrin sich getrennt haben!

Liont Klinik nach diesem Younow-Auftritt: 

Nun postete Liont, dass er erst mal in eine Klinik geht. Hat Liont wieder Depressionen? Hat er ein Alkoholproblem? Wir finden den Schritt, dass er in eine Klinik geht, super mutig und wünschen ihm, dass es ihm bald wieder besser geht.

liont-klinik
Liont Klinik: Er kündigt es auf Twitter an! / Foto: Liont Twitter

Schon nach der Trennung von Dagi Bee ging es Liont eine zeitlang schlecht. In einem Interview mit BRAVO verriet, er, dass er früher ab und zu an Depressionen litt. Vielleicht hat ihn die Trennung von Katrin wieder total aus der Bahn geworden.

Liont und Freundin Katrin: Sind sie wieder zusammen?